JAKOBSWEG - Teil 2

Via Jacobi von Lindau nach Genf

Jet d’Eau, Genf                   

Multivision  -  90 Minuten - GEMA frei

 

Wir sind den Jakobsweg von Karlsfeld bei München bis Santiago de Compostela und weiter zum Kap Finisterre in mehreren Etappen gegangen.

 

Als Teil des europäischen Jakobsweges führt die Via Jacobi über ca. 400 km quer durch die Schweiz vom Bodensee nach Genf. Die Schweiz war im Mittelalter ein wichtiges Durchgangsland für Pilger. Einen eigentlichen Jakobsweg gab es damals nicht, vielmehr gab es ein Netz von Pfaden, Wegen und Straßen, die in der Neuzeit wieder begehbar gemacht und ausgeschildert wurden.

 

Die Via Jacobi beginnt in Rorschach am Jakobsbrunnen, wo täglich um 11:00 Uhr die Pilgerglocke geläutet wird. In St. Gallen ist vor allem der Stiftsbezirk sehenswert, der seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die prunkvolle Stiftsbibliothek gilt als schönster Rokokosaal der Schweiz. Die Sammlung frühmittelalterlicher Handschriften hat weltweite Bedeutung.

 

Einsiedeln gilt als wichtigstes Pilgerzentrum der Schweiz. Die Kapelle in der Klosterkirche beherbergt das Gnadenbild der Schwarzen Madonna. Die Klosterbibliothek enthält eine der ersten handgeschriebenen deutschsprachigen Übersetzungen.

 

Das Haggenegg ist mit 1414 m Höhe der höchste Pass des Jakobsweges auf Schweizer Gebiet. In Flüeli-Ranft wirkte der Schweizer Nationalheilige Nikolaus von Flüeli. Die beiden Wallfahrtskapellen, die Zelle des Eremiten, in der er lebte und sein Geburtshaus sind vielbesuchte Wallfahrtsorte.

 

Eine Fahrt mit der ältesten Dampfzahnradbahn der Schweiz auf das Brienzer Rothorn ist ein besonderes Erlebnis. In der Beatushöhle mit seinen Wasserkaskaden und zauberhaften unterirdischen Seen soll einst ein schauriger Drache gehaust haben, der vom Heiligen Beatus besiegt wurde.

 

Zum Abschluss geht es auf dem Genfersee mit dem Dampfschiff von Lausanne nach Genf, der Hauptstadt des gleichnamigen Kantons, Finanzplatz, Sitz vieler internationaler Organisationen und  Hauptsitz der Vereinten Nationen in Europa.

 

Download
JAKOBSWEG - Teil 2 - Via Jacobi von Lindau nach Genf
Kurzbeschreibung
CAMINO_2 Genf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.6 KB



(Bilder per Klick vergrößern)

 


Die Schau wurde erstellt mit: