über uns

Heinz und Maria Weinmann

 

Wir sind beide in Grainau bei Garmisch-Partenkirchen aufgewachsen, aus beruflichen Gründen zuerst nach München, dann weiter  nach Karlsfeld gezogen und da geblieben.

 

Wir fotografieren beide seit unserer Jugendzeit. Schwerpunkte sind Reisefotografie, Landschaft und Natur. Neben eigenen Ausstellungen nehmen wir seit Jahren an Gruppenausstellungen teil.

 

Außerdem erstellen wir seit vielen Jahren aus dem gesammelten Bildmaterial Reiseberichte, früher als Dia-AV-Schauen mit Überblendprojektion, später als digitale Multivisionsschauen.

 

Auf unseren Reisen und Wanderungen sind wir mindestens mit zwei Kameras unterwegs, denn jeder sieht ein Motiv anders. Bei der Zusammenstellung einer Schau ergeben sich dadurch interessante Diskussionen. Welches Bild soll in die Schau und warum? Bild- und Musikauswahl machen wir gemeinsam, Maria ist für die Bildbearbeitung und den ersten Textentwurf zuständig, Heinz für die Technik und die Erstellung der Multivisionsschauen.


Warum nennen wir uns weinmann-av ? -  Ganz einfach:

 

             weinmann    =    unser Name

                     -

                    av            =    Audiovision

 

Der Begriff Audiovision kommt noch aus der Dia-Technik. Damit haben wir angefangen. Unter Audiovision verstand man eine Diaprojektion (meist in Überblendtechnik) mit Kommentar und Soundtrack.

In der Digitaltechnik hat sich der Begriff Multivision durchgesetzt. Eine Multivision besteht in der Regel aus einer Digitalen Bildpräsentation mit  Video, Kommentar und Soundtrack.

Die Abkürzung „AV“ hat den Wandel zur „MV“ überlebt und wird weiterhin verwendet.